Beiträge vom Dezember, 2008

Organisieren statt Brote schmieren

Freitag, 12. Dezember 2008 11:10

Viele Mütter (und Väter) stehen jeden Morgen vor der Frage, was Sie Ihrem Volksschulkind heute für die Jause mitgeben sollen. Schmecken soll es, den Transport muss es gut überstehen, gesund soll’s auch sein und natürlich abwechslungsreich und das Haushaltsbudget nicht überstrapazieren und einfach herzurichten und . . . Die Anforderungen sind ganz schön hoch, wenn Eltern ihre Kinder mit einer guten Pausenverpflegung versorgen wollen. Ich hab da eine bessere Idee: Lieber einmal eine gute Schuljause für die ganze Klasse organisieren, statt jeden Morgen Brote schmieren!

Das klingt noch schwieriger? Keine Angst, im neuen Leitfaden „Die gute Schuljause in der Volksschule“ steht alles drinnen, was man so wissen muss und wie man vorgehen kann – Schritt für Schritt.

die_gute_schuljause.jpg

Der 15-seitige Leitfaden, der vom Lebensministerium gefördert wurde, enthält alle notwendigen Informationen, praktische Beispiele, genaue Anleitungen und macht Mut, so ein Projekt anzugehen. Er ist zum Download und als Broschüre kostenlos erhältlich. Nähere Informationen und Bestellmöglichkeit bei meinen lieben Kolleginnen von www.gutessen.at

Wer erst mal lieber eine Kurzinfo darüber hat, kann hier den ganzen Beitrag lesen, den ich für www.gesundesleben.at geschrieben habe.

Thema: Empfehlungen, Kinderernährung | Kommentare (0) | Autor: sonja