Salamitaktik

Wenn ich unterwegs bin, sind Märkte ein Fixpunkt für mich. Ich lasse keinen aus, den ich erreichen kann. Und wenn ich in Kärnten bin, interessieren mich die Würste, der Speck, der Schinken und vor allem die Salami. Ich komme nie ohne eine echte Jauntaler Salami zurück. Ich bin mit diesem Salamigeschmack aufgewachsen, also ist das der Inbegriff von Salami für mich.

 

ostermarkt-pict0002.jpg

Ich finde es spannend, wie unterschiedlich die Märkte sind. Während der Bauernmarkt in Korneuburg, wo ich regelmäßig einkaufe, von Obst und Gemüse dominiert ist, gibt es in Völkermarkt, wo ich aufgewachsen bin, hauptsächlich Fleischprodukte von bäuerlichen Produzenten. Und natürlich Kasnudeln, die nehm ich auch gerne mit. Frau muss ja nicht immer alles selbst machen.

 

 

Autor: sonja
Datum: Sonntag, 16. März 2008 19:38
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Marktforschung, Lebensmittel

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich